• Gesunde Beine ohne Krampfadern und Besenreiser

    IM SOMMER HABEN VENEN NOCH MEHR STRESS – WOLLEN SIE DAS? Der Sommer steht vor der Tür und wir freuen uns auf Sonne und warme Temperaturen. Damit Sie die schönste Jahreszeit in vollen Zügen genießen können, macht Dr. (VAK Moskau) med. Vadym Volpov in seinen Zentren für Venenerkrankungen in Zürich und Feuerthalen, Ihre Beine fit

    Read more →
  • Ohne Krampfadern und Besenreiser – Tipps für Hause und unterwegs

    VIEL SITZEN SCHADET DEN GEFÄSSEN Wer häufig steht oder lange sitzt, fördert das Risiko, Krampfadern zu bekommen. Dass viel Sitzen der Gesundheit ganz allgemein zusätzlich schadet und zu einer höheren Sterblichkeitsrate führen kann, haben australische Forscher in einer Studie belegt. Dazu werteten sie Fragebogendaten von 222.497 australischen Bürgern ab 45 Jahren aus. Ergebnis: Wer zwischen

    Read more →
  • Tipps für gesunde und schöne Beine

    Frauen tragen gerne hohe Absätze. High-Heels wirken sexy und elegant, doch kann die Freude an den hohen Hacken schnell getrübt werden. Denn häufiges Tragen von High Heels kann Krampfadern verursachen. Wir verraten Ihnen, was Sie beachten müssen um High-Heels tragen zu können und trotzdem auf das Wohl Ihrer Füße und Beine zu achten. Eine brasilianische

    Read more →

Venenzentren in Zürich und Feuerthalen

Wir bieten Ihnen persönliche Beratung und detaillierte Diagnosenstellung für Venenleiden an.
Sprachen:
Deutsch, English, Russisch, Ukrainisch

Lochmannstrasse 2
CH-8001 Zürich

Schützenstrasse 19
CH-8245 Feuerthalen
Tel. +41 (0) 43 343 97 30
Fax +41 (0) 43 343 97 32

Tel. +41 (0) 52 659 35 00
Fax +41 (0) 52 659 36 32

UNSERE CORONA MASSNAHMEN FÜR PATIENTEN UND DAS PRAXISTEAM

Patienten sind für uns das Wichtigste.

Daher haben wir uns entschieden, die Personenzahl im Wartezimmer auf 1-2 Personen zu begrenzen.

Um die Kontakte der Patienten zu minimieren wird die Sprechstunde erweitert.

Desinfektionsmittel für die Hände der Patienten stehen in jedem Sprechzimmer zur Verfügung.

Bitte halten sie sich an die Hygiene Vorschriften die wir täglich sehen und hören.

Durch den vermehrten Kontakt mit Seifen und Desinfektionsmitteln empfehlen wir eine intensivierte Hautpflege der Hände.

Dr. med. (VAK Moskau) Vadym Volpov und Praxisteam